Fünf Finger

Mit der Hand einen Bibeltext entdecken!

Kurzbeschreibung
Mit Hilfe unserer 5 Finger stellen wir uns 5 Fragen zum Bibeltext.

Alter
ab 10 Jahren

Gruppengröße
bis 6 Personen, bei mehr sollten Kleingruppen gebildet werden

Ziel
Einen Bibeltext auf einfache Art und Weise entdecken.

Vorbereitungszeit
10 Minuten

Dauer der Durchführung
20 Minuten

benötigtes Material
ausgewählter Bibeltext, Bibeln, Stifte, Blätter

Beschreibung
1) Gebet: Wir laden den Herrn zu uns ein.

2) Einer liest den Abschnitt laut und langsam vor.

3) Jeder malt seine Hand auf ein Blatt Papier ab und schreibt folgende Dinge in die Finger hinein.

4) Der Kleine Finger:
Klein, quirlig und unbequem wie er ist, bohrt er den Bibeltext nach Fragen an. Trau dich, Gott deine Fragen zu stellen und evtl. könnt ihr sie schon gemeinsam beantworten.

5) Der Ringfinger:
Er umringt, d.h. markiert den Vers, das Wort oder den Satz in der Bibel, der dir wichtig geworden ist. Markiere ihn dir oder schreib ihn dir auf und erzähle den anderen davon.

6) Der Mittelfinger:
Er ist der längste Finger an Deiner Hand. Er erinnert dich an „den Draht zu Gott“. Nimm dir Zeit fürs Gebet, gerne auch in einer Gebetsgemeinschaft.

7) Der Zeigefinger:
Er ist zuständig für den „aha-Effekt“. Gott redet mit dir durch sein Wort, die Bibel. Er führt dich durchs Lebens: Gott zuhören ist angesagt. Am Besten in einer ganz Stillen Zeit.

8) Der Daumen:
Der Daumen packt die Dinge an und greift zu. Was du heute verstanden hast, gilt es mit Gott umzusetzen. Wage es, dich von Gott verändern zu lassen. Was ist es?

9) Tauscht euch über die einzelnen Schritte aus!

Autor
Ingo Müller

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.