Betrachten

Eine medidative Form, die jedes Ende offen lässt.

 

Kurzbeschreibung:
Wahrnehmen, fühlen, ausdrücken

Alter:
ab 14 Jahren

Gruppengröße:
2-15

Ziel:
Zu sich selbst finden, zu Gott finden auf einfachem Weg

Vorbereitungszeit:
keine

Dauer der Durchführung:
20-30 Minuten

Benötigtes Material:
keines

Beschreibung:

1)    Gebet: Wir laden den Herrn zu uns ein.

2)    Bewegen Sie sich entspannt mindestens 15 Minuten im Raum oder im Freien. Vielleicht gehen Sie mit einer bestimmten Frage los.

3)     Lassen Sie ihre Wahrnehmung schweifen.

4)    Fällt Ihnen etwas „ins Auge“? Betrachten Sie es in Ruhe und verweilen Sie dabei einige Zeit. Manchmal erzählen Gegenstände eine Art Geschichte von Schönheit, vom Dienst, von Berufung, von Lasten, von der Schöpfung.

5)    Sprechen Sie mit Gott darüber.

6)    Tauschen Sie sich mit anderen darüber aus.

 

Autor:
Ingo Müller

Bildrechte: CreativeCommons, Alphaundomikron

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.