Mensch-Ärger-Dich-Nicht in Übergröße

Mensch-Ärger-Dich-Nicht ist einer der großen Klassiker unter den Brettspielen. Aber nicht nur als klassisches Brettspiel macht Mensch-Ärger-Dich-Nicht eine gute Figur, das Spiel macht in Übergröße noch viel mehr Spaß. Statt kleiner Spielfiguren kommen die Spieler selbst als Spielfiguren auf ein überdimensionales Spielbrett. Das Spielbrett wird mit Kreide oder Klebeband auf dem Boden aufgezeichnet. Die Spielregeln entsprechen den ganz normalen Regeln bei Mensch-Ärger-Dich-Nicht. Die Spieler werden in mindestens zwei und maximal vier Teams aufgeteilt. Wichtig ist dabei, dass jede Gruppe aus vier Spielern bestehen sollte. Nachdem die Spieler die Anfangspositionen auf dem Spielfeld eingenommen haben kann das Spiel beginnen.

Material

  • (großer) Würfel
  • kleines Mensch-Ärger-Dich-Nicht-Spielbrett als Vorlage
  • Kreider oder Klebeband

Spielregeln und Informationen zu Mensch-Ärger-Dich nicht bei Wikipedia.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.