Kreislauf

„Kreislauf“ ist ein Spiel, dass nur in großen Gruppen (mind. 20 Spieler) Spaß macht. Für das Spiel benötigt man viel Platz man sollte es daher eher im Freien spielen. Für das Spiel braucht man keine Vorbereitung. Ein Spiel mit mehreren Runden dauert üblicherweise ca. 15 Minuten. Die genannten Eigenschaften machen das Spiel zu einem tollen Pausenfüller.

Spielprinzip
Vor dem Beginn einer Spielrunde muss sich jeder Spieler im Stillen einen anderen Spieler aussuchen, den er umrunden möchte. Der Spielleiter fordert dazu auf und gibt außerdem vor wie oft eine Umrundung stattfinden muss. Nach dem Startsignal fangen alle Spieler an ihren vorher ausgesuchten Spieler zu umrunden. Dazu können sie entweder im oder gegen den Uhrzeigersinn um den entsprechenden Spieler herumrennen. Da sich auch der zu umrundende Spieler um einen anderen Spieler bewegt ist dies aber nicht ganz so einfach. Sobald der erste Spieler seine Umrundungen geschafft hat wird die Runde beendet und eine neue Runde kann gestartet werden. Vorher sollte sich allerdings jeder Spieler einen neuen Spieler zum Umrunden aussuchen.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.