Stilles Fax

Das Spiel „Stilles Fax“ ist eine Variante von dem bekannten Spiel „Stille Post“.

Ablauf
Die Spieler setzten sich in einer Reihe hintereinander hin, so dass sie sich gegenseitig den Rücken zuwenden. Der hinterste Spieler überlegt sich ein Wort und malt dieses der Person vor sich auf den Rücken (er „faxt“ es). Dieser versucht zu erkennen, was da gemalt wurde und gibt die Information anschließend an die Person vor sich weiter (wiederum durch Malen). Die vorderste Person schließlich nennt den Begriff, den sie empfangen hat.

Quelle: SpieleWiki,Christian Wirt, Creative Commons

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.