Let’s Talk About …

„Let’s Talk About …“ ist ein lustiges, unterhaltsames und ungezwungenes Kennenlernspiel. Das Kennenlernspiel läuft in mehreren Runden ab. Für jede Runde gibt der Spielleiter ein Thema an, über dass sich dann immer ein Pärchen unterhalten muss. Eine Runde dauert ca. 1 Minute. Während dieser Zeit muss sich jedes Pärchen über das vorgegeben Thema unterhalten. Dabei darf kann Pause entstehen, d.h. es muss immer ein Partner am Reden sein.

Ablauf
Es muss ein Stuhlkreis gebildet werden, in dem sich immer zwei Stühle gegenüber stehen. Im Prinzip entstehen also zwei Stuhlkreise, ein innerer Kreis, der nach außen ausgerichtet ist, und ein äußerer Kreis, der nach innen ausgerichtet ist. Jeder Spieler darf sich nun einen Platz aussuchen. Danach sollte jeder Spieler einen Spieler haben, der ihm gegenüber sitzt. Nun kann „Let’s Talk About …“ beginnen. Der Spielleiter gibt ein Thema für die nächsten 60 Sekunden aus. Danach beginnen alle Prächen im Stuhlkreis damit ihre Meinung zu diesem Thema zu erzählen. Der Spielleiter achtet darauf, dass alle Pärchen ohne Unterbrechnung reden. Nach 60 Sekunden ist die erste Runde zu Ende. Der Spielleiter erteilt das Kommando zum Wechseln und alle Spieler aus dem äußeren Stuhlkreis wechseln im Uhrzeigersinn zum nächsten Gesprächspartner. Nun beginnt die nächste Runde.

„Let’s Talk About …“-Themen
Bundeskanzler(in), H&M, Fußballverein X, Bravo, Papst, Mathe, Ferien, …

Sonstiges
Das Kennenlernspiel eignet sich auch für Busfahrten. Die Spieler, die zum Gang sitzen wechseln dabei ihre Gesprächspartner.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.