Jesus zieht in Jerusalem ein

Dieser Implus ist gedacht für Kindergruppen (6-12 Jahre). Die Geschichte, wie Jesus nach Jersusalem einzieht ist aus dem Religionsunterricht häufig schon bekannt, da sie, zumindest in Baden-Württemberg, auf dem Lehrplan steht. Ziel ist es den Kindern das „Feeling“ der Geschichte näherzubringen.

Fanblock-Übungen

  • Welche Gruppe macht die beste Stimmung?
  • Welche Gruppe ist am Lautesten?
  • Welche Gruppe macht die schönste Laola-Welle?

Geschichte vom Einzug in Jerusalem erzählen

  • Jünger sind mit Jesus unterwegs nach Jerusalem
  • Jesus schickt zwei Jünger weg, sie sollen ihm einen Esel besorgen
  • Jesus reitet auf dem Esel in die Stadt
  • um ihn rum versammeln sich viele Menschen
  • die Menschen jubeln Jesus zu
  • Jesus wird wie ein Star verehrt

Warum sind diese Menschen so begeistert von Jesus?
Diese Menschen haben erlebt wie Jesus Wunder getan hat. Sie haben erlebt, wie er Menschen geheilt hat. Alltag: Wunder erkennen und auf Wunder hoffen

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.