Geo Caching

100_8935-300x225Geo Caching bezeichnet ein Geländespiel, dass man wohl am Besten mit GPS-Schnitzeljagd berschreiben kann. Geo Caching ist nicht nur in der Jugendarbeit sondern auch bei Privatpersonen sehr beliebt. Es finden sich im Internet unterschiedliche Communities, die Geo Caching-Spiele veranstalten. Im Prinzip funktioniert Geo Caching wie eine herkömmliche Schnitzeljagd. Nur das die Wegmarkierungen nicht mit Kreide oder Sägemehl auf dem Boden angebracht sind, sondern in Form von GPS-Koordinaten vorliegen.

Vorbereitung
Geo Caching bedarf einer gewissen Vorbereitung. Für jede Gruppe muss ein GPS-Gerät organisiert werden, mit dem man sich die Richtung zu einer GPS-Koordinate anzeigen lassen kann. Mittlerweile gibt es schon Handys, die eine solche Funktionalität bieten. Richtige GPS-Geräte kann man vielleicht von Outdoor-Sportlern ausleihen. Es lohnt sich auch bei den Kreisbildstellen nachzufragen, dort werden zum Teil GPS-Geräte zum Verleih angeboten. Ausgestattet mit einem GPS-Gerät sollte die Route für die Schnitzeljagd abgelaufen und Wegpunkte notiert werden. Es macht evtl. Sinn sich vorher auf einer Landkarte eine Route zu überlegen.

Durchführung
Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie man Geo Caching in ein spannendes Geländespiel einbauen kann. Spannend ist ein Wettrennen zwischen zwei oder mehr Gruppen, die die gleiche Strecke (evtl. von verschiedenen Startpunkten) bewältigen müssen. Denkbar ist auch, dass an den einzelnen Wegpunkten Aufgaben versteckt sind, die gelöst werden müssen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

2 Kommentare »

 
  • Daniel sagt:

    Mit dem Thema habe ich mich in vergangener Zeit auch intensiv beschäftigt. Über meine ersten Erfahrungen habe ich im Jugendleiter-Blog hier einen Artikel geschrieben. In den kommenden Tagen stelle ich auch ein Geocaching-Buch vor.

    Geocaching ist für Kinder ein großes Spaß, da es eine moderne Art der Schnitzeljagd und Schatzsuche sein kann. Unbedingt ausprobieren!

  • Andreas sagt:

    Toller Erfahrungsbericht. Vielen Dank!