Crossgolf

Crossgolf ist eine Abart des klassischen Golf. Der Unterschied zum klassischen Golf besteht darin, dass Crossgolf überall gespielt werden kann. So wird die Stadt zum Golfplatz. Die hier vorgestellte Variante verzichtete zudem auf Golfbälle und ersetzt diese durch sichere Footbags (Hacky-Sacks).

Spielregeln
Die Spieler legen Startpunkt und Zielpunkt fest. Wer mit den wenigsten Schlägen zum Ziel gelangt ist der Sieger. Der Ball muss von dort gespielt werden, wo er beim letzen Schlag gelandet ist.

Material
Footbags und Hockeyschläger

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.